Kaiserliches Dach.

Die Sandstein- und Dachdeckerarbeiten beim Wiederaufbau des Daches des Kaiserlichen Postamtes sind fast abgeschlossen.

Das Gerüst wird in den nächsten Tagen abgebaut. Die Fertigstellung ist für Sommer 2018 geplant. Das Dach des denkmalgeschützten Gebäudes wurde durch eine Brandbombe in den letzen Kriegstagen 1945 zerstört.

Auch das Frontispiz mit dem Uhrentürmchen war den Flammen zum Opfer gefallen. Durch die Rekonstruktion werden die ursprünglichen Proportionen und Gliederungselemente der eindrucksvollen Fassade wieder hergestellt.